Lassen Sie sich von unseren Ärzten (m/w) zur Brustvergrößerung beraten:

  • ModernBeauty und Operation.de sind unabhängige Service-Portale und nicht an bestimmte Ärzte oder Kliniken gebunden
  • Wir haben bundesweit über 60 Spezialisten und renommierte Chirurgen für alle Schönheitsoperationen unter Vertrag
  • Wir helfen Ihnen bei der Auswahl des für Sie besten Arztes
  • Unsere Arzt-Empfehlungen an Sie erfolgen ausschließlich aufgrund der Qualifikation des Arztes für Ihre Wunschbehandlung
  • ModernBeauty garantiert Ihnen das bestmögliche Preis-Leistungsverhältnis
  • Alle Ärzte sind nachweislich qualifiziert und zu permanenter Aus- und Fortbildung verpflichtet
  • ModernBeauty-Ärzte garantieren eine umfassende, persönliche Betreuung inkl. Nachsorge und Patienten-Feedback
  • Unser Service ist für Sie absolut kostenlos

Unsere Fachärzte für plastische und ästhetische Chirurgie in Ihrer Nähe beraten Sie gerne zu Ihrer Wunschbehandlung. Senden Sie dazu einfach folgende Informationen an uns:

[contact-form-7 id="34104" title="Contact form 1"]

Unsere Ärzte sind ausgezeichnet!

Brustvergrößerung mit B-Lite – Kosten, Definition und Fakten

Die Brustvergrößerung mit B-lite Implantaten, auch Leichtimplantate genannt, stellt eine besondere Variante der operativen Brustvergrößerung dar. Dabei werden spezielle Implantate eingesetzt, die deutlich leichter sind als herkömmliche Produkte – in der Regel um etwa 30%. Auf diese Weise sollen typische Risiken und Folgeerscheinungen zu schwerer Implantate ausgeschaltet werden.

Der Hintergrund: Folge- oder Nach-Operationen sind gerade bei Brustvergrößerungen keine Seltenheit. Dabei müssen zum Beispiel Implantate, die zu schwer sind, ausgetauscht werden. In drastischen Fällen kann auch eine Straffungsoperation notwendig werden, wenn die Implantate das Gewebe bereits deutlich nach unten gezogen haben. Dies passiert allerdings meist erst nach längerer Tragezeit. Weitere mögliche Folgen zu schwerer Implantate können deutlich sichtbare, tiefe Hautfalten im Brustbereich sein. Sinkt das Implantat auf Grund seines Gewichts ab, so kann dieses außerdem deutlich sichtbar werden – der gewünschte natürliche Gesamteindruck ist somit nicht mehr vorhanden. Außerdem führen zu schwere Implantate nicht selten zu Einreißungen des Hautgewebes. Dies kann unter anderem für Krebspatientinnen bzw. Frauen mit erhöhtem Brustkrebsrisiko gefährlich werden.

 

Sogenannte Leichtimplantate sollen diese Situationen verhindern. Sie bestehen aus Silikon sowie speziellen Mikrokügelchen, die einen Teil des üblichen Materials ersetzen. Auf diese Weise verfügen sie über dasselbe Volumen wie vergleichbare Implantate, aber nur zirka 70% von dessen Gewicht.

Weitere Informationen zur Brustvergrößerung allgemein finden sich hier.

 

operation.de – Operationen nach Körperregionen