Lassen Sie sich von unseren Ärzten (m/w) zur Brustvergrößerung beraten:

  • ModernBeauty und Operation.de sind unabhängige Service-Portale und nicht an bestimmte Ärzte oder Kliniken gebunden
  • Wir haben bundesweit über 60 Spezialisten und renommierte Chirurgen für alle Schönheitsoperationen unter Vertrag
  • Wir helfen Ihnen bei der Auswahl des für Sie besten Arztes
  • Unsere Arzt-Empfehlungen an Sie erfolgen ausschließlich aufgrund der Qualifikation des Arztes für Ihre Wunschbehandlung
  • ModernBeauty garantiert Ihnen das bestmögliche Preis-Leistungsverhältnis
  • Alle Ärzte sind nachweislich qualifiziert und zu permanenter Aus- und Fortbildung verpflichtet
  • ModernBeauty-Ärzte garantieren eine umfassende, persönliche Betreuung inkl. Nachsorge und Patienten-Feedback
  • Unser Service ist für Sie absolut kostenlos

Unsere Fachärzte für plastische und ästhetische Chirurgie in Ihrer Nähe beraten Sie gerne zu Ihrer Wunschbehandlung. Senden Sie dazu einfach folgende Informationen an uns:

[contact-form-7 id="34104" title="Contact form 1"]

Unsere Ärzte sind ausgezeichnet!

Brustvergrößerung mit B-Lite OP – Die Operation

Technisch betrachtet unterscheidet sich die Brustvergrößerung mit B-lite nicht von einer üblichen Mamma-Augmentation. Der Unterschied liegt hier in der Wahl der speziellen Implantate. Der Eingriff wird in aller Regel unter Vollnarkose vorgenommen und dauert zwischen einer und mehrerer Stunden.

Bevor die Implantate eingesetzt werden können, muss zunächst ein Zugang zum Gewebe erfolgen. Dieser erfolgt häufig in der Brustumschlagsfalte, wo er bei guter Heilung später kaum oder gar nicht mehr sichtbar ist. Daneben können auch Zugänge über die Achselhöhle oder über den Brustwarzenhof geschaffen werden.

Im Brustgewebe schafft der Arzt nun eine sogenannte Implantat-Tasche. In diese kann anschließend das gewünschte Implantat, in diesem Fall also ein Leichtimplantat, eingesetzt werden. Sitzt das Implantat korrekt und fest, so können die entstandenen Einschnitte mit medizinischem Fadenmaterial zugenäht werden. Je nach Situation kommen hierfür selbst auflösende Faden in Betracht oder solche, die später noch gezogen werden müssen.

 

operation.de – Operationen nach Körperregionen