Lassen Sie sich von einem Operation.de-Arzt zur Volumentherapie beraten:

Unsere Fachärzte für plastische und ästhetische Chirurgie in Ihrer Nähe beraten Sie gerne zu Ihrer Wunschbehandlung. Senden Sie dazu einfach folgende Informationen an uns:

[contact-form-7 id="34104" title="Contact form 1"]

Unsere Ärzte sind ausgezeichnet!

Vampir Lifting – nach der Operation

Das Vampir Lifting stellt einen in der Regel relativ unkomplizierten Eingriff dar, der maximal eine Stunde in Anspruch nimmt. Nach der Behandlung sind die Patienten meist sofort einsatzfähig. Trotzdem ist eine kurze Ruhephase in der Arztpraxis bzw. Klinik vor Ort ratsam. Sollten im seltenen Fall Komplikationen oder auch Schmerzen auftreten, können diese so umgehend behandelt werden.

Mögliche Vorsichtsmaßnahmen: Ob bestimmte Vorsichtsmaßnahmen einzuhalten sind, erklärt der behandelnde Arzt. Dabei kann es zum Beispiel sinnvoll sein, in den ersten Tagen auf sportliche Anstrengung zu verzichten. Auch intensive Sonnenbäder oder Besuche im Solarium sollten in der Regel für einige Zeit gemieden werden.

Ergebnis nach der Behandlung: Erste Ergebnisse sind oft unmittelbar nach der Behandlung sichtbar.  Sollte das Behandlungsergebnis nicht ausreichen, so können im Abstand von etwa vier bis sechs Wochen Folgebehandlungen durchgeführt werden. Gerade zu Beginn sind meist einige Sitzungen notwendig, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Für ein langfristig verjüngtes Hautbild sind dann außerdem Auffrischungsbehandlungen im Abstand von etwa sechs bis zwölf Monaten sinnvoll.

Medikamente nach der Behandlung: Die Einnahme bestimmter Medikamente ist in der Regel nicht nötig. Allerdings können leichte Schmerzmittel verordnet werden. Hier sollten unbedingt die Empfehlungen des Arztes befolgt und nur ausgewählte Arzneimittel eingenommen werden.

 

operation.de – Operationen nach Körperregionen