Lassen Sie sich von einem ModernBeauty-Arzt zur Oberschenkelstraffung beraten:

Unsere Fachärzte für plastische und ästhetische Chirurgie in Ihrer Nähe beraten Sie gerne zu Ihrer Wunschbehandlung. Senden Sie dazu einfach folgende Informationen an uns:

    Vorname:*
    Nachname:*
    Postleitzahl:*
    Operationswunsch /weitere Informationen:
    Telefon:*
    E-Mail:*

    Unsere Ärzte sind ausgezeichnet!

    Oberschenkelstraffung – Ursachen und Symptome

    Im Rahmen des Alterungsprozesses kann es bei manchen Menschen zu einer Bindewegewebeerschlaffung und Entstehung eines Hautüberschusses, zum Beispiel an den Oberschenkeln, kommen. Eine starke Gewichtsabnahme in kurzer Zeit kann ebenfalls zu einem starken Hautüberschuss an verschiedenen Körperstellen, u.a. an den Oberschenkeln, führen. Die meisten Betroffenen empfinden dies als körperlich unschön und können zusätzlich unter funktionellen Problemen, beispielsweise durch ständiges aneinander Reiben der Oberschenkelinnenseiten beim Laufen mit Hautentzündungen sowie starken Einschränkungen der Möglichkeiten zur körperlichen Aktivität (z.B. Sport), leiden.

    Nach einer vorherigen Fettabsaugung an den Oberschenkeln kann ebenfalls ein deutlicher Hautüberschuss entstehen, welcher ggf. nur durch eine Oberschenkelstraffung korrigiert werden kann.

     

     

    Oberschenkelstraffung – Diagnose und Differenzialdiagnose

    An einem Hautüberschuss an den Oberschenkeln zu leiden ist keine Erkrankung, sondern die Folge des normalen Alterungsprozesses bzw. einer starken Gewichtsabnahme. Falls der Patient ohne Absicht eine rasche Gewichtsreduktion bemerken sollten, ist unverzüglich der Hausarzt zu konsultieren, um eine dem Zugrunde liegende Erkrankung auszuschließen.

    operation.de – Operationen nach Körperregionen