Lassen Sie sich von einem Operation.de-Arzt zur Hyperhidrose beraten:

Unsere Fachärzte für plastische und ästhetische Chirurgie in Ihrer Nähe beraten Sie gerne zu Ihrer Wunschbehandlung. Senden Sie dazu einfach folgende Informationen an uns:

    Vorname:*
    Nachname:*
    Postleitzahl:*
    Operationswunsch /weitere Informationen:
    Telefon:*
    E-Mail:*

    Unsere Ärzte sind ausgezeichnet!

    Hyperhidrose / Schweißdrüsenentfernung – Ursachen

    Ursächlich sind bei der Hyperhidrose im Allgemeinen weder vergrößerte noch eine Zunahme von Schweißdrüsen. Es handelt sich hier um eine erhöhte Stimulation durch das sympathische, vegetative Nervensystem.

     

     

    Hyperhidrose / Schweißdrüsenentfernung – Symptome

    Bei der sogenannten primären Hyperhidrose handelt es sich um vermehrtes Schwitzen ohne internistische Vorerkrankung bzw. Medikamenteneinnahme. Die sekundäre Hyperhidrose ist ein Symptom einer Grunderkrankung (Infektion, bösartige Erkrankung, Schilddrüsenüberfunktion, etc.) oder unerwünschte Begleiterscheinung bei bestimmter Medikamenteneinnahme (Parasympathikomimetika, Glukokortikoide, etc.).

    Hyperhidrose / Schweidrüsenentfernung – Diagnose und Differenzialdiagnose

    Nach Ausschluss von Grunderkrankungen (z.B. Entzündungen, bösartige Erkrankungen, Schilddrüsenüberfunktionen, etc.) oder Einnahme bestimmter Medikamente (z.B. Parasympathikomimetika, Glukokortikoide, etc.). kann von einer so genannten primären Hyperhidrose ausgegangen werden.

    operation.de – Operationen nach Körperregionen