Lassen Sie sich von einem Operation.de-Arzt zur Volumentherapie beraten:

Unsere Fachärzte für plastische und ästhetische Chirurgie in Ihrer Nähe beraten Sie gerne zu Ihrer Wunschbehandlung. Senden Sie dazu einfach folgende Informationen an uns:

[contact-form-7 id="34104" title="Contact form 1"]

Unsere Ärzte sind ausgezeichnet!

Unterbauchstraffung – Bauchdeckenstraffung, Mini-Bauchstraffung (Plastische und Ästhetische Chirurgie) – die Operation

Die Unterbauchstraffung wird unter Vollnarkose durchgeführt.

Der genaue Operationsablauf richtet sich nach dem Umfang der Hauterschlaffung. Dabei können verschiedene Schnitttechniken zum Einsatz kommen. In der Regel wird die Bauchdecke oberhalb und unterhalb der zu straffenden Partie sowie gegebenenfalls an der Mittellinie eingeschnitten. Bei stark ausgeprägtem Hautüberschuss kann jedoch ein längerer Einschnitt bis zum Rücken notwendig sein.

In beiden Fällen werden Schnittlinien oft vor Einsetzen der Narkose aufgezeichnet. Durch die Einschnitte wird nun das überschüssige Hautgewebe entfernt, anschließend werden diese vernäht. Je nach Ausgangssituation kann dabei auch eine Neupositionierung des Bauchnabels notwendig sein.

Nach erfolgter Bauchstraffung wird dann noch eine Wunddrainage gelegt und die Wunde entsprechend versorgt.

operation.de – Operationen nach Körperregionen