Lassen Sie sich von unseren Ärzten (m/w) zur Brustvergrößerung beraten:

  • ModernBeauty und Operation.de sind unabhängige Service-Portale und nicht an bestimmte Ärzte oder Kliniken gebunden
  • Wir haben bundesweit über 60 Spezialisten und renommierte Chirurgen für alle Schönheitsoperationen unter Vertrag
  • Wir helfen Ihnen bei der Auswahl des für Sie besten Arztes
  • Unsere Arzt-Empfehlungen an Sie erfolgen ausschließlich aufgrund der Qualifikation des Arztes für Ihre Wunschbehandlung
  • ModernBeauty garantiert Ihnen das bestmögliche Preis-Leistungsverhältnis
  • Alle Ärzte sind nachweislich qualifiziert und zu permanenter Aus- und Fortbildung verpflichtet
  • ModernBeauty-Ärzte garantieren eine umfassende, persönliche Betreuung inkl. Nachsorge und Patienten-Feedback
  • Unser Service ist für Sie absolut kostenlos

Unsere Fachärzte für plastische und ästhetische Chirurgie in Ihrer Nähe beraten Sie gerne zu Ihrer Wunschbehandlung. Senden Sie dazu einfach folgende Informationen an uns:

[contact-form-7 id="34104" title="Contact form 1"]

Unsere Ärzte sind ausgezeichnet!

Vor der Axillären Brustvergrößerung – Arztwahl / Spezialist, Tests und Voruntersuchungen

Wahl des richtigen Operateurs: Man kann es nicht oft genug betonen: Die Wahl des richtigen Facharztes bzw. Operateurs stellt eine entscheidende Vorbereitung auf den Eingriff selbst dar. Wer hier am falschen Ende spart oder den erstbesten Arzt auswählt, obwohl er diesem nicht das nötige Vertrauen entgegenbringen kann oder sich „abgefertigt“ fühlt, der geht womöglich unnötige Risiken ein. Neben gesundheitlichen Gefahren sind hier auch ästhetische Komplikationen zu nennen – je weniger Routine und Fachkompetenz, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass das Ergebnis der Brust-OP auch ästhetisch nicht überzeugt.

Als obligatorisch gilt heute die Ausbildung als Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie oder als Facharzt für Plastische. Einen guten Anlaufpunkt, wie man den passenden Arzt findet, bieten die bekannten Fachgesellschaften wie die Deutsche Gesellschaft für Plastisch Ästhetische Chirurgie (DGPAEC), die eine leicht verständliche Übersicht mit Checklisten für Patienten und Interessierte bereithält.

Tests und Voruntersuchungen: Unmittelbar vor dem Eingriff markiert der behandelnde Arzt noch einmal genau die Stellen, an denen der spätere Zugang zum Brustgewebe erfolgen soll. Zur Vorbereitung auf die Narkose können je nach Anamnese, also unter Anderem bekannten Vorerkrankungen, verschiedene Tests und Voruntersuchungen durchgeführt werden.

Hinweise vor der OP: In jeder seriösen Klinik erhält die Patientin ausführliche Informationen darüber, wie sich vor und auch nach der OP verhalten soll. Um einen optimalen Behandlungsverlauf zu gewährleisten, sollten diese Verhaltensregeln unbedingt eingehalten werden. Hierzu gehört unter anderem auch, dass blutverdünnende Medikamente wie bestimmte Schmerzmittel sowie Alkohol vor dem Eingriff tabu sind. Wer auf entsprechende Arzneimittel angewiesen ist, sollte diese in jedem Fall dem behandelnden Anästhesisten mitteilen. Dieser kann dann entscheiden, ob zusätzliche Vorkehrungen getroffen werden müssen.

 

 

 

operation.de – Operationen nach Körperregionen