Bodylift und Körperstraffung

Als Bodylift oder Körperstraffung wird eine Operation der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie beschrieben. Wie der Name bereits andeutet, handelt es sich hierbei um eine Straffungsoperation. Dabei werden überschüssige, hängende Hautpartien entfernt und die betroffenen Körperpartien somit optisch gestrafft. Je nach gewünschter Region können hierbei verschiedene OP-Techniken zum Einsatz kommen. Außerdem ist eine Kombination mit einer gezielten Fettabsaugung (Liposuktion) möglich.

Wichtig: Das Bodylift oder auch Bodylifting dient nicht der Gewichtsabnahme. Im Gegenteil wird dieser Eingriff oft durchgeführt, um die Zeichen eines radikalen Gewichtsverlusts optisch zu korrigieren. Wenn der Körper schnell an Gewicht verliert und/oder über ein schlechtes Bindegewebe verfügt, dann kann es zu einem deutlichen Hautüberschuss zum Beispiel am Bauch oder an den Oberarmen kommen. Häufig bleiben dabei auch Fettpolster (Fettschürzen) zurück. Sowohl Haut- als auch Gewebeüberschuss können dann meist nicht mehr durch eine ausgewogene Ernährungsweise oder entsprechende Straffungsübungen verändert werden. In diesem Fall bietet ein operativer Eingriff mitunter die einzige Möglichkeit zur optischen Korrektur. Weitere Gründe für die unerwünschte Hauterschlaffung können natürliche Alterungsprozesse sein, aber auch zum Beispiel die Geburt eines Babys.

Bodylift und Körperstraffung: Risiken bedenken

Die operative Straffung der Silhouette stellt einen deutlichen Eingriff in den Körper dar. Der erhoffte Nutzen und die möglichen Risiken sollten daher besonders sorgfältig abgewogen werden. Bei konkreterem Interesse sollten Betroffene einen Termin mit einem erfahrenen Facharzt vereinbaren, der das Bodylift anbietet. Im persönlichen Gespräch muss dieser auch auf die verschiedenen Komplikationsmöglichkeiten hinweisen. Insbesondere Wundheilungsstörungen können bei diesem chirurgischen Eingriff vorkommen. Darüber hinaus sollte auch das Risiko einer Infektion oder eines Seroms (Ansammlung von Flüssigkeit im Gewebe) bedacht werden.

operation.de – Operationen nach Körperregionen