Operationen am Rachen fallen in den Bereich der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde (HNO-Chirurgie). Im oberen Rachenbereich kann auch die Zahnmedizin einige Operationen durchführen, welche die Mundhöhle abschliessend einbeziehen. Der sogenannte Rachenkrebs (Pharyngealkarzinom) ist ein Zellkrebs, der die Rachenschleimhaut befällt. Solche wie auch die Entfernung von Polypen sind gängige Operationen im Rachenbereich.

operation.de – Operationen nach Körperregionen