QUICKLINKS

LASIK OP - Alternativen und Heilungschancen

Beweggrund und Ziel der LASIK-OP: Die Fehlsichtigkeit führt zu einer unscharfen Netzhautabbildung. Mittels Sehhilfen wie Brillen oder Kontaktlinsen lassen sich die Fehlsichtigkeiten zwar beheben, viele Menschen fühlen sich durch die Verwendung solcher Sehhilfen jedoch gestört. Einerseits wünscht man aus kosmetischen Gründen die Freiheit von der Brille, andererseits stört die Sehhilfe beim Sport oder bei der Arbeit. Daher besteht der Wunsch vieler Betroffener nach einer grundsätzlichen Behebung des Sehfehlers durch eine LASIK OP.

Zur Verfügung stehende Alternativen bei Fehlsichtigkeit: Neben der Alternative „Sehhilfen“ sind in der Augenheilkunde auch operative Behandlungen mittels Hornhauteingriffen oder Linseneingriffen möglich. Bei einer LASIK OP an der Linse wird entweder eine zusätzliche Linse in das Auge platziert oder die Linse des Behandelten wird entfernt und durch eine Linse ersetzt, welche die Fehlsichtigkeit behebt. Für die Behandlung der Hornhaut wird meist der Laser verwendet, aber auch konduktive Verfahren mittels Radiowellen werden angewandt. Des Weiteren gibt es die Möglichkeit, Ringe oder Inlays in die Hornhaut einzusetzen.

Das entsprechende Verfahren wird je nach Gesundheitszustand des Patienten oder Messparametern, welche die Einsatzmöglichkeiten einschränken, individuell ausgewählt. Bestimmte Verfahren eignen sich z.B. für Diabetiker nicht so gut, andere werden bei Vorliegen eines Grauen Stares nicht empfohlen. Speziell die LASIK OP kann nur durchgeführt werden, wenn die Hornhautdicke ausreichend ist.

LASIK Risiken bei LASIK OP

LASIK-Risiken: Die LASIK OP kann in seltenen Fällen zum Ausfallen der Tränendrüse führen, sodass Augentropfen zur Befeuchtung verwendet werden müssen. Vereinzelt können Hornhautverformungen (die unter Umständen in seltenen Fällen den Einsatz einer neuen Hornhaut erfordern) oder Strahlenkränze um Lichter, auftreten. An der behandelten Stelle kann es zu einer Infektion kommen. Der Verlust des Augenlichtes ist zwar beschrieben worden, aber extrem selten.

Artikelinformationen

Autor:

Zur Website des Autors:

http://www.augenlasern-siegen.de/

operation.de - Operationen nach Körperregionen

Operationen der Orthopädie und Unfallchirurgie

Orthopäden und Unfallchirurgen beschäftigen sich u.a. mit Bänderrissen und Arthrosen in den Gelenken. Auf operation.de erhalten Patienten Informationen zu den Krankheitsbildern der Orthopädie - zusätzlich stellen sich Ärzte und Kliniken vor.

» mehr

Operationen der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie / Schönheitsoperationen

Die plastische Chirurgie hat funktionelle oder kosmetische Gründe. Unterschieden wird zwischen Ästhetischer Chirurgie / Schönheitsoperationen, Rekonstruktiver-, Verbrennungs- sowie Handchirurgie. Finden Sie auf operation.de Fachärzte und Kliniken dieses Fachgebietes.   » mehr

Operationen der Neurochirurgie

Die Neurochirurgie als eigenes Fachgebiet beschäftigt sich mit dem zentralen und peripheren Nervensystem. Patienten finden auf operation.de neben Informationen zu diesem Thema auch Fachärzte und Kliniken der Neurochirurgie.

» mehr

Operationen der Urologie

Urologen behandeln Krankheiten an Niere, Harnblase, Harnleiter, Harnröhre, Hoden, Nebenhoden, Samenleiter, Samenbläßchen, Penis und Prostata. operation.de informiert über Krankheiten der Urologie und nennt Fachärzte / Kliniken.

» mehr

Operationen der Augenchirurgie / Augenheilkunde

Weltweit ist ein augenchirurgischer Eingriff die am häufigsten durchgeführte Operation: die Operation des Katarakts, auch Grauer Star genannt. operation.de informiert über verschiedene Eingriffe der Augenchirurgie, wie bspw. zum Thema Makulaforamen.

» mehr

Operationen der MKG-Chirurgie

MKG steht für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie. operation.de informiert Patienten über die Eingriffe der MKG-Chirurgie. Gleichzeitig haben Patienten die Möglichkeit, nach passenden MKG-Chirurgen oder Kliniken zu suchen.

» mehr

Operationen der HNO - Chirurgie (Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde)

HNO - Chirurgen behandeln Ohren, Kehlkopf, Rachen und Mundhöhle, die oberen Luftwege, die Speiseröhre und die unteren Luftwege. HNO-Kliniken und Fachärzte werden auf operation.de vorgestellt, ebenso wie verschiedene Krankheiten und Operationen.

» mehr

Operationen der Allgemeinen Chirurgie

Die 8 Teilgebiete der Chirurgie sind Allgemeine Chirurgie, Herz-
chirurgie, Thoraxchirurgie, Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie, Kinderchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Plastische und Ästhetische Chirurgie.

» mehr

Operationen der Gynäkologie und Frauenheilkunde

Häufig durchgeführte Operationen und Eingriffe der Gynäkologie sind bspw. die Entfernung von Eierstockzysten oder die Entfernung der Gebärmutter. Auf operation.de erhalten Patienten Informationen dazu ... Frauenärzte und Frauenkliniken stellen sich vor.

» mehr

Operationen der Kinderchirurgie

Bekannte und häufige Operationen innerhalb der Kinderchirurgie sind u.a. Leistenbruch-OPs, Blinddarmentfernunen oder Operationen an der Vorhaut (bspw. Vorhautverengung / Phimose). Eltern finden auf operation.de Kinderchirurgen und kinderchirurgische Kliniken.

» mehr

Operationen der Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie

Auf operation.de erhalten Patienten hilfreiche Informationen zu Operationen der Herzchirurgie, der Thoraxchirurgie und der Gefäßchirurgie. Auch können entsprechende Kliniken und Fachärzte gesucht bzw. kontaktiert werden.

» mehr

Operationen der Viszeralchirurgie

Als Viszeralchirurgie (Bauchchirurgie) bezeichnet man Operationen an den Organen im Bauch (Speiseröhre, Magen, Dünndarm, Dickdarm, Enddarm, Leber, Bauchspeicheldrüse, Milz, Schilddrüse, Nebenschilddrüse). Auch Leistenbrüche gehören zur Viszeralchirurgie.

» mehr

  • Navigation
<
>
jump to top