QUICKLINKS

Zahnarzt in München - smileforever

Arztwahl, Voruntersuchungen und Tipps vor der Operation

Wahl des richtigen Operateurs

Zur Erzielung eines zufriedenstellenden Behandlungsergebnisses ist die Wahl eines geeigneten zahnmedizinischen Facharztes sehr wichtig. Vor allem sollte darauf geachtet werden, dass der Facharzt für Zahnmedizin hinsichtlich des durchzuführenden Eingriffes ausreichende Erfahrungen und Qualifikationen aufweisen kann. Fachärzte mit Zusatzausbildungen, in der Oral- und MKG-Chirurgie oder einem Master of Science der oralen Implantologie bringen die geforderten Qualifikationen mit, um eine Zahnbehandlung unter Vollnarkose durchzuführen.

Um Komplikationen während des Heilungsverlaufes vorzubeugen, sollten Patienten außerdem Wert auf ein hygienisch einwandfreies Behandlungsumfeld legen.

 

Tests und Voruntersuchungen / Informationen für den behandelnden Arzt

Im Vorfeld einer Zahnbehandlung unter Vollnarkose erfragt der behandelnde Facharzt zunächst wichtige Eckdaten. Hierzu zählen beispielsweise Art der vorliegenden Beschwerden, mögliche Vorerkrankungen sowie etwaige frühere zahnmedizinische Behandlungen unter Vollnarkose. Dem Patientengespräch schließt sich eine ausführliche zahnmedizinische Untersuchung an. Auf Grundlage von Gespräch und Untersuchung kann der Facharzt dann erforderliche Behandlungsschritte vorstellen. Gerade für Angstpatienten sind persönliche Termine mit dem behandelnden Zahnarzt wichtig, um Vertrauen aufzubauen und Ängste zu überwinden.

 

Einzureichende Unterlagen / Einnahme von Medikamenten

Ob vor einer Zahnbehandlung unter Vollnarkose Unterlagen einzureichen sind, ist von individueller Beschwerdelage und weiteren Patientendaten abhängig. Der behandelnde Facharzt informiert seine Patienten daher immer individuell. Bekannte Unverträglichkeiten (wie vor allem gegen Narkosemittel) sind dem Facharzt im Vorfeld mitzuteilen, um das Komplikationsrisiko während des Eingriffes zu minimieren. Auch die Einnahme einiger Medikamente (wie etwa solche mit blutverdünnender Wirkung) kann sich negativ auf Behandlungs- und Heilungsverlauf auswirken und sollte dem Facharzt daher mitgeteilt werden.

Artikelinformationen

operation.de - Operationen nach Körperregionen

Operationen der Orthopädie und Unfallchirurgie

Orthopäden und Unfallchirurgen beschäftigen sich u.a. mit Bänderrissen und Arthrosen in den Gelenken. Auf operation.de erhalten Patienten Informationen zu den Krankheitsbildern der Orthopädie - zusätzlich stellen sich Ärzte und Kliniken vor.

» mehr

Operationen der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie / Schönheitsoperationen

Die plastische Chirurgie hat funktionelle oder kosmetische Gründe. Unterschieden wird zwischen Ästhetischer Chirurgie / Schönheitsoperationen, Rekonstruktiver-, Verbrennungs- sowie Handchirurgie. Finden Sie auf operation.de Fachärzte und Kliniken dieses Fachgebietes.   » mehr

Operationen der Neurochirurgie

Die Neurochirurgie als eigenes Fachgebiet beschäftigt sich mit dem zentralen und peripheren Nervensystem. Patienten finden auf operation.de neben Informationen zu diesem Thema auch Fachärzte und Kliniken der Neurochirurgie.

» mehr

Operationen der Urologie

Urologen behandeln Krankheiten an Niere, Harnblase, Harnleiter, Harnröhre, Hoden, Nebenhoden, Samenleiter, Samenbläßchen, Penis und Prostata. operation.de informiert über Krankheiten der Urologie und nennt Fachärzte / Kliniken.

» mehr

Operationen der Augenchirurgie / Augenheilkunde

Weltweit ist ein augenchirurgischer Eingriff die am häufigsten durchgeführte Operation: die Operation des Katarakts, auch Grauer Star genannt. operation.de informiert über verschiedene Eingriffe der Augenchirurgie, wie bspw. zum Thema Makulaforamen.

» mehr

Operationen der MKG-Chirurgie

MKG steht für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie. operation.de informiert Patienten über die Eingriffe der MKG-Chirurgie. Gleichzeitig haben Patienten die Möglichkeit, nach passenden MKG-Chirurgen oder Kliniken zu suchen.

» mehr

Operationen der HNO - Chirurgie (Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde)

HNO - Chirurgen behandeln Ohren, Kehlkopf, Rachen und Mundhöhle, die oberen Luftwege, die Speiseröhre und die unteren Luftwege. HNO-Kliniken und Fachärzte werden auf operation.de vorgestellt, ebenso wie verschiedene Krankheiten und Operationen.

» mehr

Operationen der Allgemeinen Chirurgie

Die 8 Teilgebiete der Chirurgie sind Allgemeine Chirurgie, Herz-
chirurgie, Thoraxchirurgie, Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie, Kinderchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Plastische und Ästhetische Chirurgie.

» mehr

Operationen der Gynäkologie und Frauenheilkunde

Häufig durchgeführte Operationen und Eingriffe der Gynäkologie sind bspw. die Entfernung von Eierstockzysten oder die Entfernung der Gebärmutter. Auf operation.de erhalten Patienten Informationen dazu ... Frauenärzte und Frauenkliniken stellen sich vor.

» mehr

Operationen der Kinderchirurgie

Bekannte und häufige Operationen innerhalb der Kinderchirurgie sind u.a. Leistenbruch-OPs, Blinddarmentfernunen oder Operationen an der Vorhaut (bspw. Vorhautverengung / Phimose). Eltern finden auf operation.de Kinderchirurgen und kinderchirurgische Kliniken.

» mehr

Operationen der Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie

Auf operation.de erhalten Patienten hilfreiche Informationen zu Operationen der Herzchirurgie, der Thoraxchirurgie und der Gefäßchirurgie. Auch können entsprechende Kliniken und Fachärzte gesucht bzw. kontaktiert werden.

» mehr

Operationen der Viszeralchirurgie

Als Viszeralchirurgie (Bauchchirurgie) bezeichnet man Operationen an den Organen im Bauch (Speiseröhre, Magen, Dünndarm, Dickdarm, Enddarm, Leber, Bauchspeicheldrüse, Milz, Schilddrüse, Nebenschilddrüse). Auch Leistenbrüche gehören zur Viszeralchirurgie.

» mehr

  • Navigation
<
>
jump to top