QUICKLINKS

Lassen Sie sich von einem ModernBeauty-Arzt zur Nasenkorrektur beraten:

Unsere Fachärzte für plastische und ästhetische Chirurgie in Ihrer Nähe beraten Sie gerne zu Ihrer Wunschbehandlung. Senden Sie dazu einfach folgende Informationen an uns:

 

Unsere Ärzte sind ausgezeichnet!

Nasenkorrektur - Neue Techniken und Konzepte - Überblick

NasenkorrekturDie Nasenkorrektur ist und bleibt die Königsdisziplin der plastisch-ästhetischen Chirurgie und die Entwicklung von neuen Techniken ist in diesem Bereich keinesfalls abgeschlossen. Alle paar Jahre werden die Techniken auf Kongressen erneut unter die Lupe genommen, Operationsergebnisse verglichen und Standards und Massstäbe neu definiert. Dr. Milos Kovacevic, ein international anerkannter Experte im Bereich der Nasenchirurgie, wird versuchen die aktuellsten Techniken auch für medizinische Laien verständlich zu erklären und damit ein wenig zur Erleuchtung dieses komplexen Gebietes beitragen.

Spreader Flaps oder Vermeiden der Nasenrückeneinsenkung nach Höckerabtragung

Die Seitenknorpel der Nase bilden zusammen mit dem Nasenscheidewandknorpel eine anatomische Einheit, vergleichbar mit der Form des Buchstaben „T“, dessen horizontaler Balken aus zwei Bögen besteht. Bei Patienten mit sehr kurzen knöchernen Nasenbeinen und einer ausgeprägten Nasenscheidewand (Spannungsnase) kommt es, besonders wenn keine Rekonstruktion in diesem Bereich durchgeführt wird, nach der Höckerabtragung sehr häufig zum Kollaps des Nasenrückens. Dabei zeichnet sich die Kontur des sog. “umgekehrten V“ deutlich unter der Haut ab. Neben dem ästhetischen Nachteil ist auch die Funktion der Nase durch die Einengung beeinträchtigt. Die Prävention bestand bis jetzt darin, dass man für den Nasenrückenwiederaufbau so genannte Spreader Grafts benutzt hat, sprich längliche körpereigene Knorpeltransplantate, die aus der Nasenscheidewand gewonnen wurden. Diese Transplantate wurden an der Nasenscheidewand angenäht und am Seitenknorpel so befestigt, dass die äußeren Nasenwände nicht einfallen. Jedoch man kann nicht immer genügend Material aus der Nasenscheidewand gewinnen, und diese Maßnahme führt bei ausgiebiger Knorpelentnahme langfristig manchmal zur einer deutlichen Schwächung der Stützfunktion der Nase. Daher wurden neue Operationsmöglichkeiten gesucht. Die zurzeit aktuellste Methode der Vorbeugung der „Nasenrückeneinsenkung“ mit den funktionellen und ästhetischen Folgen ohne Notwendigkeit der zusätzlichen Knorpelentnahme sind Spreader Flaps. Dabei nutzt man die nach innen gebogenen Seitenknorpel nach der Abtragung des knorpeligen Höckers. Diese werden an die Nasenscheidewand mit der sog. “Ankernaht“ so befestigt, dass man mit weiteren Nähten oder Operationsmaßnahmen über die Breite und Form des Nasenrückens zum ersten Mal genau entscheiden kann ohne zusätzlichen Gewebebedarf. Diese Methode bietet in erfahrenen Händen den Vorteil, dass man ohne zusätzliche Transplantate einen ästhetisch ansprechenden Nasenrücken bekommt und dass der Patient nach dem Eingriff nicht unter einer Nasenatmungsbehinderung leidet.

 

Artikelinformationen

Zur Website des Autors:

http://www.dr-kovacevic.de/

operation.de - Operationen nach Körperregionen

Operationen der Orthopädie und Unfallchirurgie

Orthopäden und Unfallchirurgen beschäftigen sich u.a. mit Bänderrissen und Arthrosen in den Gelenken. Auf operation.de erhalten Patienten Informationen zu den Krankheitsbildern der Orthopädie - zusätzlich stellen sich Ärzte und Kliniken vor.

» mehr

Operationen der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie / Schönheitsoperationen

Die plastische Chirurgie hat funktionelle oder kosmetische Gründe. Unterschieden wird zwischen Ästhetischer Chirurgie / Schönheitsoperationen, Rekonstruktiver-, Verbrennungs- sowie Handchirurgie. Finden Sie auf operation.de Fachärzte und Kliniken dieses Fachgebietes.   » mehr

Operationen der Neurochirurgie

Die Neurochirurgie als eigenes Fachgebiet beschäftigt sich mit dem zentralen und peripheren Nervensystem. Patienten finden auf operation.de neben Informationen zu diesem Thema auch Fachärzte und Kliniken der Neurochirurgie.

» mehr

Operationen der Urologie

Urologen behandeln Krankheiten an Niere, Harnblase, Harnleiter, Harnröhre, Hoden, Nebenhoden, Samenleiter, Samenbläßchen, Penis und Prostata. operation.de informiert über Krankheiten der Urologie und nennt Fachärzte / Kliniken.

» mehr

Operationen der Augenchirurgie / Augenheilkunde

Weltweit ist ein augenchirurgischer Eingriff die am häufigsten durchgeführte Operation: die Operation des Katarakts, auch Grauer Star genannt. operation.de informiert über verschiedene Eingriffe der Augenchirurgie, wie bspw. zum Thema Makulaforamen.

» mehr

Operationen der MKG-Chirurgie

MKG steht für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie. operation.de informiert Patienten über die Eingriffe der MKG-Chirurgie. Gleichzeitig haben Patienten die Möglichkeit, nach passenden MKG-Chirurgen oder Kliniken zu suchen.

» mehr

Operationen der HNO - Chirurgie (Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde)

HNO - Chirurgen behandeln Ohren, Kehlkopf, Rachen und Mundhöhle, die oberen Luftwege, die Speiseröhre und die unteren Luftwege. HNO-Kliniken und Fachärzte werden auf operation.de vorgestellt, ebenso wie verschiedene Krankheiten und Operationen.

» mehr

Operationen der Allgemeinen Chirurgie

Die 8 Teilgebiete der Chirurgie sind Allgemeine Chirurgie, Herz-
chirurgie, Thoraxchirurgie, Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie, Kinderchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Plastische und Ästhetische Chirurgie.

» mehr

Operationen der Gynäkologie und Frauenheilkunde

Häufig durchgeführte Operationen und Eingriffe der Gynäkologie sind bspw. die Entfernung von Eierstockzysten oder die Entfernung der Gebärmutter. Auf operation.de erhalten Patienten Informationen dazu ... Frauenärzte und Frauenkliniken stellen sich vor.

» mehr

Operationen der Kinderchirurgie

Bekannte und häufige Operationen innerhalb der Kinderchirurgie sind u.a. Leistenbruch-OPs, Blinddarmentfernunen oder Operationen an der Vorhaut (bspw. Vorhautverengung / Phimose). Eltern finden auf operation.de Kinderchirurgen und kinderchirurgische Kliniken.

» mehr

Operationen der Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie

Auf operation.de erhalten Patienten hilfreiche Informationen zu Operationen der Herzchirurgie, der Thoraxchirurgie und der Gefäßchirurgie. Auch können entsprechende Kliniken und Fachärzte gesucht bzw. kontaktiert werden.

» mehr

Operationen der Viszeralchirurgie

Als Viszeralchirurgie (Bauchchirurgie) bezeichnet man Operationen an den Organen im Bauch (Speiseröhre, Magen, Dünndarm, Dickdarm, Enddarm, Leber, Bauchspeicheldrüse, Milz, Schilddrüse, Nebenschilddrüse). Auch Leistenbrüche gehören zur Viszeralchirurgie.

» mehr

  • Navigation
<
>
jump to top