QUICKLINKS

Kropf Schilddrüse - Arztwahl und Voruntersuchungen

Wahl des richtigen Operateurs: Der gute Operateur ist ein erfahrener Operateur, der in einer großen Klinik eine große Zahl von Patienten operiert und sich somit in den seltenen und besonderen Situationen auskennt. Bei der Aufklärung sollte der operierende Arzt über das Ausmaß der Entfernung sprechen. Moderne Schilddrüsenoperateure haben eine sehr hohe Rate an vollständigen Schilddrüsenentfernungen (Thyreoidektomien). Diese sind in den letzten Jahren zu Regeleingriffen bei der Jodmangelstruma und überfunktionierenden Struma geworden. Im Aufklärungsgespräch sollte der Chirurg seine Maßnahmen zur Qualitätssicherung mitteilen: Lupenbrille, intraoperatives Neuromonitoring (Überprüfung der Funktion des Stimmbandnervens) und bipolare Dissektionstechnik.

Die Zahl der Schilddrüsenoperationen im Jahr und die Gesamtzahl der Operationen in der Klinik sollten erfragt werden. Der operierende Arzt muss Facharzt für Chirurgie oder Facharzt für Viszeralchirurgie sein.

Tests und Voruntersuchungen / Informationen für den behandelnden Arzt: Die genaue Vorgeschichte, die aktuellen Schilddrüsenhormonwerte, ggf. die speziellen Antikörperwerte bei Immunthyreopathie, der Ultraschallbefund und ggf. der Befund der Szintigrafie sind für den Arzt wichtige Informationen. Erweiterte Untersuchungen sind spezielle Laborwerte. Weiterhin sollte der Arzt über die allgemeine Operationstauglichkeit des Patienten und die Einnahme von Medikamenten, wie z.B. gerinnungshemmenden Medikamenten, Bescheid wissen.

Eine Eigenblutspende ist nicht notwendig, es gibt keinen Blutverlust bei der Operation. Die Operationseinwilligung und Vorbefunde sind einzureichen.

Einnahme von Medikamenten (in Absprache mit dem Arzt): Alle Medikamente können eingenommen werden. Pausiert werden müssen die gerinnungshemmenden Medikamente, wie z.B. Marcumar, und Medikamente, die die Blutblättchenfunktion verhindern, wie z.B. Aspirin oder ASS. Einen Tag vor der Operation sollte desweiteren Metformin, ein Medikament beim Diabetes mellitus Typ II, abgesetzt werden.

Kropf Schilddrüse - Hinweise vor der Operation

Hinweis vor stationärer Operation: Vor der Operation erfolgt die allgemeine körperliche Untersuchung, die Aufklärung und Vorstellung beim Anästhesisten. Die Vollständigkeit der Unterlagen wird überprüft und ggf. eingeholt. Der Krankenhausaufenthalt beträgt im Schnitt 3 Tage, wofür keine speziellen Dinge von zu Hause mitgebracht werden müssen.

In Vorbereitung auf die OP sollten eine Rasur des Halses und die Überprüfung der Funktion der Stimmbänder als Hinweis auf die Funktionstüchtigkeit des Stimmbandnervens erfolgen. Diese Untersuchung erfolgt durch Spiegelung des Kehlkopfes (Laryngoskopie), die in der Regel ein Hals-Nasen-Ohrenarzt durchführt.

Angstpatienten: Der Patient sollte seinen Chirurgen persönlich kennenlernen und über die Operation und den Aufenthalt im Krankenhaus sprechen. Er sollte sich klarmachen, dass die Schilddrüsenoperation zu den komplikationsärmsten und sichersten Operationen in der Chirurgie gehört.

Artikelinformationen

Autor:

  • Profilbild Prof. Dr. med. Dr. h.c. Norbert Runkel

    Prof. Dr. med. Dr. h.c. Norbert Runkel

    78050 Villingen-Schwenningen

operation.de - Operationen nach Körperregionen

Operationen der Orthopädie und Unfallchirurgie

Orthopäden und Unfallchirurgen beschäftigen sich u.a. mit Bänderrissen und Arthrosen in den Gelenken. Auf operation.de erhalten Patienten Informationen zu den Krankheitsbildern der Orthopädie - zusätzlich stellen sich Ärzte und Kliniken vor.

» mehr

Operationen der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie / Schönheitsoperationen

Die plastische Chirurgie hat funktionelle oder kosmetische Gründe. Unterschieden wird zwischen Ästhetischer Chirurgie / Schönheitsoperationen, Rekonstruktiver-, Verbrennungs- sowie Handchirurgie. Finden Sie auf operation.de Fachärzte und Kliniken dieses Fachgebietes.   » mehr

Operationen der Neurochirurgie

Die Neurochirurgie als eigenes Fachgebiet beschäftigt sich mit dem zentralen und peripheren Nervensystem. Patienten finden auf operation.de neben Informationen zu diesem Thema auch Fachärzte und Kliniken der Neurochirurgie.

» mehr

Operationen der Urologie

Urologen behandeln Krankheiten an Niere, Harnblase, Harnleiter, Harnröhre, Hoden, Nebenhoden, Samenleiter, Samenbläßchen, Penis und Prostata. operation.de informiert über Krankheiten der Urologie und nennt Fachärzte / Kliniken.

» mehr

Operationen der Augenchirurgie / Augenheilkunde

Weltweit ist ein augenchirurgischer Eingriff die am häufigsten durchgeführte Operation: die Operation des Katarakts, auch Grauer Star genannt. operation.de informiert über verschiedene Eingriffe der Augenchirurgie, wie bspw. zum Thema Makulaforamen.

» mehr

Operationen der MKG-Chirurgie

MKG steht für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie. operation.de informiert Patienten über die Eingriffe der MKG-Chirurgie. Gleichzeitig haben Patienten die Möglichkeit, nach passenden MKG-Chirurgen oder Kliniken zu suchen.

» mehr

Operationen der HNO - Chirurgie (Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde)

HNO - Chirurgen behandeln Ohren, Kehlkopf, Rachen und Mundhöhle, die oberen Luftwege, die Speiseröhre und die unteren Luftwege. HNO-Kliniken und Fachärzte werden auf operation.de vorgestellt, ebenso wie verschiedene Krankheiten und Operationen.

» mehr

Operationen der Allgemeinen Chirurgie

Die 8 Teilgebiete der Chirurgie sind Allgemeine Chirurgie, Herz-
chirurgie, Thoraxchirurgie, Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie, Kinderchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Plastische und Ästhetische Chirurgie.

» mehr

Operationen der Gynäkologie und Frauenheilkunde

Häufig durchgeführte Operationen und Eingriffe der Gynäkologie sind bspw. die Entfernung von Eierstockzysten oder die Entfernung der Gebärmutter. Auf operation.de erhalten Patienten Informationen dazu ... Frauenärzte und Frauenkliniken stellen sich vor.

» mehr

Operationen der Kinderchirurgie

Bekannte und häufige Operationen innerhalb der Kinderchirurgie sind u.a. Leistenbruch-OPs, Blinddarmentfernunen oder Operationen an der Vorhaut (bspw. Vorhautverengung / Phimose). Eltern finden auf operation.de Kinderchirurgen und kinderchirurgische Kliniken.

» mehr

Operationen der Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie

Auf operation.de erhalten Patienten hilfreiche Informationen zu Operationen der Herzchirurgie, der Thoraxchirurgie und der Gefäßchirurgie. Auch können entsprechende Kliniken und Fachärzte gesucht bzw. kontaktiert werden.

» mehr

Operationen der Viszeralchirurgie

Als Viszeralchirurgie (Bauchchirurgie) bezeichnet man Operationen an den Organen im Bauch (Speiseröhre, Magen, Dünndarm, Dickdarm, Enddarm, Leber, Bauchspeicheldrüse, Milz, Schilddrüse, Nebenschilddrüse). Auch Leistenbrüche gehören zur Viszeralchirurgie.

» mehr

  • Navigation
<
>
jump to top