QUICKLINKS

Lassen Sie sich von einem ModernBeauty-Arzt zur Kinnkorrektur beraten:

Unsere Fachärzte für plastische und ästhetische Chirurgie in Ihrer Nähe beraten Sie gerne zu Ihrer Wunschbehandlung. Senden Sie dazu einfach folgende Informationen an uns:

 

Unsere Ärzte sind ausgezeichnet!

Kinnkorrektur – Kosten und Fakten

Definition: Als Kinnkorrektur bezeichnet man ganz allgemein alle Eingriffe und Behandlungen, die zur Veränderung von Form und Aussehen der Kinnpartie dienen. Je nach Ausgangssituation und Behandlungswunsch kann hier entweder eine Verkleinerung oder eine Vergrößerung (Augmentation) der Kinnpartie erfolgen.

Es gibt unterschiedlichste Gründe, wieso sich Patientinnen und Patienten eine solche Korrektur wünschen: Beim sogenannten „fliehenden Kinn“ ist dieses nur schwach ausgeprägt. Eine Vergrößerung mittels Kinnaufbau kann dies ausgleichen und somit für sehr viel harmonischere Proportionen sorgen. Umgekehrt wünschen sich insbesondere Frauen auch eine Verkleinerung des Kinns, wenn dieses stark hervorsteht oder wenn es zum Beispiel sehr kantig wirkt. Ein Doppelkinn wiederum kann auf unterschiedliche Weise korrigiert werden: Zum einen natürlich durch einen allgemeinen Gewichtsverlust, eventuell ergänzt durch eine lokale Fettabsaugung, sofern diese noch notwendig sein sollte. Zum anderen kann das Doppelkinn aber wiederum durch eine ungünstige Positionierung des Unterkiefers bedingt sein. Ein operativer Eingriff kann diesen Zustand korrigieren, den Unterkiefer weiter nach vorne bringen und somit auch das Doppelkinn verschwinden lassen bzw. abmildern.

Zusammenfassend lässt sich feststellen, dass Kinnkorrekturen nicht zu den häufigsten Eingriffen innerhalb der Plastisch-Ästhetischen Chirurgie sowie der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie zählen. Für Betroffene, die unzufrieden sind mit dem Aussehen ihrer Kinnpartie, stellt ein solcher Eingriff aber die einzige Möglichkeit zur optischen Veränderung dar. Neben ästhetischen können auch medizinische Gründe für eine Kinnkorrektur vorliegen, beispielsweise bei ungünstiger Kieferstellung. Darüber hinaus werden Kinn-Operationen auch nach Unfällen durchgeführt, dann oftmals unmittelbar in akuter Notfallversorgung.

Facharzt dieser Operation: Die Kinnkorrektur wird zum Beispiel von Fachärzten für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie oder von Fachärzten für Plastische und Ästhetische Chirurgie durchgeführt.

Kosten und Kostenübernahme: Die Kosten für eine Kinnkorrektur variieren sehr stark, je nachdem, ob zum Beispiel ein operativer oder ein nur minimal-invasiver Eingriff erfolgen soll. Soll die Kinnverkleinerung lediglich durch eine Fettreduktion mittels Kryolipolyse, Injektionslipolyse oder auch eine kleine Fettabsaugung (Liposuktion) erfolgen, so kann diese Behandlung ab etwa 500 Euro angeboten werden. Darüber hinaus kann die operative Kinnkorrektur zwischen etwa 1000 und 3000 Euro kosten, in aufwändigen Fällen auch mehr. Die Krankenversicherung übernimmt den Eingriff bei ästhetischen Indikationen in der Regel nicht. Ausnahmen sind natürlich immer wieder möglich, allerdings nur, wenn eine medizinische Notwendigkeit eindeutig belegt werden kann. Bei ausschließlich medizinisch begründeten Operationen ist die Kostenübernahme selbstverständlich.

 

Artikelinformationen

operation.de - Operationen nach Körperregionen

Operationen der Orthopädie und Unfallchirurgie

Orthopäden und Unfallchirurgen beschäftigen sich u.a. mit Bänderrissen und Arthrosen in den Gelenken. Auf operation.de erhalten Patienten Informationen zu den Krankheitsbildern der Orthopädie - zusätzlich stellen sich Ärzte und Kliniken vor.

» mehr

Operationen der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie / Schönheitsoperationen

Die plastische Chirurgie hat funktionelle oder kosmetische Gründe. Unterschieden wird zwischen Ästhetischer Chirurgie / Schönheitsoperationen, Rekonstruktiver-, Verbrennungs- sowie Handchirurgie. Finden Sie auf operation.de Fachärzte und Kliniken dieses Fachgebietes.   » mehr

Operationen der Neurochirurgie

Die Neurochirurgie als eigenes Fachgebiet beschäftigt sich mit dem zentralen und peripheren Nervensystem. Patienten finden auf operation.de neben Informationen zu diesem Thema auch Fachärzte und Kliniken der Neurochirurgie.

» mehr

Operationen der Urologie

Urologen behandeln Krankheiten an Niere, Harnblase, Harnleiter, Harnröhre, Hoden, Nebenhoden, Samenleiter, Samenbläßchen, Penis und Prostata. operation.de informiert über Krankheiten der Urologie und nennt Fachärzte / Kliniken.

» mehr

Operationen der Augenchirurgie / Augenheilkunde

Weltweit ist ein augenchirurgischer Eingriff die am häufigsten durchgeführte Operation: die Operation des Katarakts, auch Grauer Star genannt. operation.de informiert über verschiedene Eingriffe der Augenchirurgie, wie bspw. zum Thema Makulaforamen.

» mehr

Operationen der MKG-Chirurgie

MKG steht für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie. operation.de informiert Patienten über die Eingriffe der MKG-Chirurgie. Gleichzeitig haben Patienten die Möglichkeit, nach passenden MKG-Chirurgen oder Kliniken zu suchen.

» mehr

Operationen der HNO - Chirurgie (Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde)

HNO - Chirurgen behandeln Ohren, Kehlkopf, Rachen und Mundhöhle, die oberen Luftwege, die Speiseröhre und die unteren Luftwege. HNO-Kliniken und Fachärzte werden auf operation.de vorgestellt, ebenso wie verschiedene Krankheiten und Operationen.

» mehr

Operationen der Allgemeinen Chirurgie

Die 8 Teilgebiete der Chirurgie sind Allgemeine Chirurgie, Herz-
chirurgie, Thoraxchirurgie, Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie, Kinderchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Plastische und Ästhetische Chirurgie.

» mehr

Operationen der Gynäkologie und Frauenheilkunde

Häufig durchgeführte Operationen und Eingriffe der Gynäkologie sind bspw. die Entfernung von Eierstockzysten oder die Entfernung der Gebärmutter. Auf operation.de erhalten Patienten Informationen dazu ... Frauenärzte und Frauenkliniken stellen sich vor.

» mehr

Operationen der Kinderchirurgie

Bekannte und häufige Operationen innerhalb der Kinderchirurgie sind u.a. Leistenbruch-OPs, Blinddarmentfernunen oder Operationen an der Vorhaut (bspw. Vorhautverengung / Phimose). Eltern finden auf operation.de Kinderchirurgen und kinderchirurgische Kliniken.

» mehr

Operationen der Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie

Auf operation.de erhalten Patienten hilfreiche Informationen zu Operationen der Herzchirurgie, der Thoraxchirurgie und der Gefäßchirurgie. Auch können entsprechende Kliniken und Fachärzte gesucht bzw. kontaktiert werden.

» mehr

Operationen der Viszeralchirurgie

Als Viszeralchirurgie (Bauchchirurgie) bezeichnet man Operationen an den Organen im Bauch (Speiseröhre, Magen, Dünndarm, Dickdarm, Enddarm, Leber, Bauchspeicheldrüse, Milz, Schilddrüse, Nebenschilddrüse). Auch Leistenbrüche gehören zur Viszeralchirurgie.

» mehr

  • Navigation
<
>
jump to top