QUICKLINKS

Lassen Sie sich von einem ModernBeauty-Arzt zur Oberarmstraffung beraten:

Unsere Fachärzte für plastische und ästhetische Chirurgie in Ihrer Nähe beraten Sie gerne zu Ihrer Wunschbehandlung. Senden Sie dazu einfach folgende Informationen an uns:

 

Unsere Ärzte sind ausgezeichnet!

Haut straffen / Arme straffen / Oberarmstraffung - Die Operation (Teil 1)

OberarmstraffungVorbereitung zur Operation: Patienten erhalten beim Narkosegespräch mit dem Anästhesisten die Information, ab wann vor der Oberarmstraffung sie nüchtern sein müssen. Vor der Oberarmstraffung kommt es zur Rasur der Operationsregion. Nachdem die Narkose eingeleitet wurde, wird die Operationsregion mit Desinfektionslösung versehen.

Narkose: Eine Oberarmstraffung erfolgt in der Regel in Vollnarkose.

Das OP-Team: Bei der Oberarmstraffung sind der Chirurg, sein Assistenzarzt, ein „Springer“ (Hilfsperson, welche Material anreicht) und der Narkosearzt mit einer Fachpflegekraft anwesend.

Dauer der Operation: Eine Oberarmstraffung dauert in der Regel ca. 2-3 Stunden.

 

Haut straffen / Arme straffen / Oberarmstraffung - Die Operation (Teil 2)

Die Operation: Vor Beginn der Operation werden die verschiedenen Schnittführungen im Stehen markiert. Die Operation erfolgt in Rückenlage mit ausgelagerten Armen. Um die Blutungsneigung zu reduzieren, wird dieser Bereich in Narkose mit verdünnter Adrenalinlösung unterspritzt. Die Haut wird entlang der Markierung am vorderen Oberarmanteil mit einem chirurgischen Skalpell unter Schonung der darunter liegenden Strukturen (u.a. Lymphgefäße, Blutgefäße sowie Nerven) geschnitten. Die Gewebepräparation wird nun direkt unterhalb der Haut weiter nach hinten bis zur Bildung eines Hautlappens fortgesetzt. Nach sorgfältiger Blutstillung wird der gebildete Hautlappen an der Oberarminnenseite unter Spannung gehalten, um die Ausdehnung der Hautentfernung festzulegen. Das überschüssige Gewebe wird nun mit einem chirurgischen Skalpell entfernt. Im Anschluss wird eine Wunddrainage an jedem Arm eingelegt. Die Wunde wird in einer plastisch-chirurgisch atraumatischen Nahttechnik verschlossen. Es folgt die Anlage eines Verbandes mit Klebeformungspflastern und die elastische Wickelung der Arme.

Artikelinformationen

Autor:

operation.de - Operationen nach Körperregionen

Operationen der Orthopädie und Unfallchirurgie

Orthopäden und Unfallchirurgen beschäftigen sich u.a. mit Bänderrissen und Arthrosen in den Gelenken. Auf operation.de erhalten Patienten Informationen zu den Krankheitsbildern der Orthopädie - zusätzlich stellen sich Ärzte und Kliniken vor.

» mehr

Operationen der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie / Schönheitsoperationen

Die plastische Chirurgie hat funktionelle oder kosmetische Gründe. Unterschieden wird zwischen Ästhetischer Chirurgie / Schönheitsoperationen, Rekonstruktiver-, Verbrennungs- sowie Handchirurgie. Finden Sie auf operation.de Fachärzte und Kliniken dieses Fachgebietes.   » mehr

Operationen der Neurochirurgie

Die Neurochirurgie als eigenes Fachgebiet beschäftigt sich mit dem zentralen und peripheren Nervensystem. Patienten finden auf operation.de neben Informationen zu diesem Thema auch Fachärzte und Kliniken der Neurochirurgie.

» mehr

Operationen der Urologie

Urologen behandeln Krankheiten an Niere, Harnblase, Harnleiter, Harnröhre, Hoden, Nebenhoden, Samenleiter, Samenbläßchen, Penis und Prostata. operation.de informiert über Krankheiten der Urologie und nennt Fachärzte / Kliniken.

» mehr

Operationen der Augenchirurgie / Augenheilkunde

Weltweit ist ein augenchirurgischer Eingriff die am häufigsten durchgeführte Operation: die Operation des Katarakts, auch Grauer Star genannt. operation.de informiert über verschiedene Eingriffe der Augenchirurgie, wie bspw. zum Thema Makulaforamen.

» mehr

Operationen der MKG-Chirurgie

MKG steht für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie. operation.de informiert Patienten über die Eingriffe der MKG-Chirurgie. Gleichzeitig haben Patienten die Möglichkeit, nach passenden MKG-Chirurgen oder Kliniken zu suchen.

» mehr

Operationen der HNO - Chirurgie (Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde)

HNO - Chirurgen behandeln Ohren, Kehlkopf, Rachen und Mundhöhle, die oberen Luftwege, die Speiseröhre und die unteren Luftwege. HNO-Kliniken und Fachärzte werden auf operation.de vorgestellt, ebenso wie verschiedene Krankheiten und Operationen.

» mehr

Operationen der Allgemeinen Chirurgie

Die 8 Teilgebiete der Chirurgie sind Allgemeine Chirurgie, Herz-
chirurgie, Thoraxchirurgie, Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie, Kinderchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Plastische und Ästhetische Chirurgie.

» mehr

Operationen der Gynäkologie und Frauenheilkunde

Häufig durchgeführte Operationen und Eingriffe der Gynäkologie sind bspw. die Entfernung von Eierstockzysten oder die Entfernung der Gebärmutter. Auf operation.de erhalten Patienten Informationen dazu ... Frauenärzte und Frauenkliniken stellen sich vor.

» mehr

Operationen der Kinderchirurgie

Bekannte und häufige Operationen innerhalb der Kinderchirurgie sind u.a. Leistenbruch-OPs, Blinddarmentfernunen oder Operationen an der Vorhaut (bspw. Vorhautverengung / Phimose). Eltern finden auf operation.de Kinderchirurgen und kinderchirurgische Kliniken.

» mehr

Operationen der Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie

Auf operation.de erhalten Patienten hilfreiche Informationen zu Operationen der Herzchirurgie, der Thoraxchirurgie und der Gefäßchirurgie. Auch können entsprechende Kliniken und Fachärzte gesucht bzw. kontaktiert werden.

» mehr

Operationen der Viszeralchirurgie

Als Viszeralchirurgie (Bauchchirurgie) bezeichnet man Operationen an den Organen im Bauch (Speiseröhre, Magen, Dünndarm, Dickdarm, Enddarm, Leber, Bauchspeicheldrüse, Milz, Schilddrüse, Nebenschilddrüse). Auch Leistenbrüche gehören zur Viszeralchirurgie.

» mehr

  • Navigation
<
>
jump to top