Schlafapnoe Syndrom: Was ist das?

ANZEIGE – Bei Menschen, die unter dem Schlafapnoe-Syndrom leiden, kommt es vor, dass die Atmung im Schlaf kurz aussetzt. Meistens halten diese Aussetzer länger als zehn Sekunden an. Die Häufigkeit dieser Aussetzer liegt bei ungefähr zehnmal oder mehr innerhalb einer Stunde. Bei körperlichen Wachreaktionen holen die Betroffenen kräftig Luft. Dies wird oft als explosionsartig beschrieben. Die Betroffenen selbst bekommen die Weckreaktionen und

Schlafapnoe Syndrom: Was ist das?2021-11-05T12:51:38+01:00

So verhindert man Sportverletzungen

ANZEIGE – Ob Neujahrsvorsatz, Übergewicht oder einfach wieder aus Lust an der Sache. Wenn man neu mit Sport, in welcher Form auch immer, anfängt, scheint alles ziemlich viel auf einmal zu sein. Die neusten Sportklamotten werden gekauft und Videos von Workouts rauf und runter geschaut, doch wird leider dabei meist etwas vergessen. Den Sport nämlich auch so zu betreiben, dass er auch

So verhindert man Sportverletzungen2021-07-15T11:40:58+02:00

Diagnose Bandscheibenvorfall – Welche Behandlungen bringen Linderung?

ANZEIGE – Mit der Diagnose Bandscheibenvorfall verbinden viele Patienten eine schwierige und langwierige Rehabilitation. Die Vorstellung einer notwendigen Rückenoperation prägt ein Krankheitsbild, das Sorge und Verunsicherung hervorruft. Allerdings ist in den meisten Fällen kein operativer Eingriff nötig und die konservativen wie auch alternativen Therapien stützen sich hauptsächlich auf eine zielgerichtete Reha und die Entlastung des Rückens.

Die Symptome eines Bandscheibenvorfalls sind mit starken

Diagnose Bandscheibenvorfall – Welche Behandlungen bringen Linderung?2015-12-29T14:41:00+01:00

Blutdruckanomalien in der Schwerelosigkeit

ANZEIGE – Dass die Schwerelosigkeit aufgrund der besonderen physikalischen Bedingungen einen Einfluss auf den Blutdruck nimmt ist in der Medizin bereits bekannt. Die widersprüchliche Symptomatik, die sich im All zeigt, lässt Forscher seit Jahren rätseln. Verschiedene Experimente sollen tiefere Einblicke ermöglichen.
Niedriger Blutdruck vs. Erhöhte Katecholamin-Zahl
In der Schwerelosigkeit findet eine Blutdrucksenkung statt. Die fehlende Gravitation mindert den Gefäßwiderstand und senkt den Blutdruck bereits

Blutdruckanomalien in der Schwerelosigkeit2015-11-04T18:17:00+01:00

Stammzellentherapie als Chance für Parkinsonpatienten

ANZEIGE – Morbus Parkinson zählt zu den Krankheiten, für die bislang kein Heilmittel entdeckt wurde. Die Erkrankung ist tückisch, beginnt schleichend aber schreitet unaufhörlich voran. Aktuell setzt die Medizin einerseits auf medikamentöse Therapien, um die Symptome der Betroffenen zu lindern. Andererseits investiert sie in die Forschung mit Stammzellen – ein Hoffnungsschimmer für die Patienten.
Parkinson – eine neurodegenerative Erkrankung
Erstmals offiziell beschrieben wurde Parkinson

Stammzellentherapie als Chance für Parkinsonpatienten2015-09-15T17:52:00+02:00

Bronchitis – wenn die Atemwege entzündet sind

ANZEIGE – Wer hustet im Winter nicht ab und an mal – die trockene Heizungsluft oder eine Erkältung sind nur zwei von vielen möglichen Auslösern für einen Husten. Doch Husten ist nicht gleich Husten, manchmal kann auch eine Bronchitis dahinter stecken. Was ist eine Bronchitis? Und was kann man gegen eine Bronchitis tun? Wir haben Ihnen nachfolgende zahlreiche Informationen rund um das

Bronchitis – wenn die Atemwege entzündet sind2015-08-12T18:23:00+02:00

Mit der Rückenschule schwerwiegenden Erkrankungen vorbeugen

ANZEIGE – Rückenschmerzen kennen wohl die meisten Menschen nur zu gut. Eine monotone Haltung im Beruf, langes Sitzen am Schreibtisch und ein vermehrter Bewegungsmangel verursachen die unliebsamen Schmerzen. Selbst leichte Rückenbeschwerden können, sofern man ihnen nicht nachhaltig vorbeugt, zu ernsthaften Erkrankungen des Bewegungsapparates führen. Eine Rückenschule hilft präventiv, den Rücken zu stärken und Schmerzen zu verhindern.

Rückenschulen als gesundheitliche Prävention

Präventive Maßnahmen zu ergreifen

Mit der Rückenschule schwerwiegenden Erkrankungen vorbeugen2022-06-30T14:23:39+02:00

Brustkrebs: einmalige Bestrahlung als Alternative

ANZEIGE – Wohl jede Frau fürchtet sich vor der Diagnose Brustkrebs. Immerhin jede 8. bis 10. von ihnen muss im Laufe des Lebens mit dieser Schreckensnachricht fertig werden. Doch je früher der Krebs erkannt wird, desto besser sind die Heilungschancen. Wann immer möglich wird brusterhaltend operiert. Anschließend schließt sich in der Regel eine Bestrahlung an, welche sich über mehrere Wochen erstreckt. Somit

Brustkrebs: einmalige Bestrahlung als Alternative2022-06-29T12:51:39+02:00

Skoliose bei Kindern

ANZEIGE – Bei einer Skoliose handelt es sich um eine Verkrümmung bzw. Verdrehung der Wirbelsäule. Die Wirbelsäule ist bei einer Skoliose je nach Ausprägung der Erkrankung verkrümmt. Bei einer leichten Ausprägung der Skoliose fällt die Erkrankung in vielen Fällen optisch nicht auf. Bei schwereren Formen der Skoliose fällt auch beim Betrachten der Haltung der Betroffenen auf, dass die Wirbelsäule verdreht bzw. unterschiedlich

Skoliose bei Kindern2022-06-29T12:42:23+02:00

Wie lassen sich Stammzellen einlagern und wozu?

ANZEIGE – Viele Menschen setzen große Hoffnungen in die Stammzellenforschung. Vor allem kranke Menschen und ihre Angehörigen hoffen, dass sich mithilfe der Stammzellenforschung mögliche neue Ansatzpunkte gegen Krankheiten ergeben. Viele Forscher und Forschungsgebiete beschäftigen sich mit der Stammzellenforschung und den Möglichkeiten, die sich unter anderem im Kampf gegen unterschiedliche Krankheiten ergeben können.

Unterschiedliche Stammzellen-Typen können unterschieden werden. Neben embryonalen und fetalen Stammzellen sind

Wie lassen sich Stammzellen einlagern und wozu?2022-06-29T12:30:15+02:00
Nach oben