Operative Brustvergrößerung: was Sie wissen müssen!

Damals war es eine Rarität, heute entscheiden sich über 20.000 Frauen in Deutschland im Jahr für eine operative Brustvergrößerung. Die Gründe sind in den meisten Fällen ästhetische. Nur in Ausnahmefällen beteiligen sich Krankenkassen an den Kosten.  Sich einer Operation zu unterziehen ist heutzutage weitestgehend gesellschaftliche akzeptiert. Nicht jeder Frau, die eine solche OP absolviert hat, sieht man den schönheitschirurgischen Eingriff an. Die wenigsten Entscheiden sich dafür wie eine Barbiepuppe auszusehen. Vorurteile gegenüber Frauen, die diese Entscheidung treffen, bleiben in manchen Kreisen allerdings bestehen. Wenn Sie in Betracht ziehen, sich einem solchen Eingriff zu unterziehen, erfahren Sie in diesem Artikel worauf Sie vor und nach einer OP achten sollten.

In jedem Fall sollten Sie sich in einer professionellen Schönheitsklinik beraten lassen. Die Kosten für eine ausführliche Beratung belaufen sich in den meisten Fällen auf zwischen 30 und 50€. Wichtig ist, dass Sie während des Gesprächs mit dem Schönheitschirurgen ein positives Gefühl haben und dem Arzt vertrauen können.

Wie treffe ich die richtige Entscheidung?

Bevor Sie einen Termin bei einem Schönheitschirurgen veranlassen, sollten sie sich darüber bewusst sein, welche Konsequenzen eine operative Brustvergrößerung haben kann und auch, warum Sie diese Entscheidung treffen. Es ist besonders wichtig, dass Sie diejenige sind, die diesen Eingriff möchte und nicht Ihr Partner. Es ist liegt nicht in der Aufgabe ihres Partners oder Ihres Lebensgefährten darüber zu bestimmen, was Sie mit ihrem Körper anstellen. Gehen Sie deshalb in sich und stellen Sie sich folgende Frage: Warum möchte ich meine Brüste operativ vergrößern lassen? Inwiefern könnte dieser Drang lediglich durch äußere Auswirkungen, wie etwa Werbung, Fernsehen, soziale Medien oder Pornografie entstanden sein? Sind Sie mit ihrem Körper so zufrieden wie er ist? Waren Sie in der Vergangenheit zufrieden mit sich und ihrem Körper? Das wichtigste bleibt, dass Sie eine reflektierte Entscheidung treffen und sich von niemandem dazwischen Reden lassen. Die einzige Ausnahme stellen Ärzte dar.

Worauf sollte ich vor einer Operation achten?
Bevor die Operation beginnt muss neben der Entscheidungsfrage eine Reihe weiterer Fragen geklärt werden, dazu gehört zum Beispiel die Wahl der richtigen Klinik. Ob eine Schönheitsklinik professionell ist und gute Ergebnisse erzielt hängt nicht zwangsläufig vom Preis ab. Auch eine eher günstige Schönheitsklinik kann hervorragende Ergebnisse erzielen, auf der anderen Seite muss eine teure Klinik nicht unbedingt gut sein.

Woran erkenne ich einen erfahrenen Schönheitschirurg?

Für Deutschland gelten im allgemeinen hohe Sicherheitsstandards. Das ist nicht nur in Schönheitskliniken der Fall. Daher, sollte man sich in der Regel die meisten Ärzte hierzulande verlassen können. Ein weiterer Indikator jedoch, der viel über die Fähigkeiten eines Chirurgen aussagen kann, ist der die Anzahl der von ihm durchgeführten Operationen. Ist diese in einem drei- oder gar vierstelligen Bereich handelt es sich bei dem Arzt um ein äußerst routiniertes Unterfangen.

Der dritte Indikator ist einfacher als Sie es sich vielleicht vorstellen mögen. Es ist das Bauchgefühl. Haben Sie das Gefühl ihrem Gegenüber während des Beratungsgesprächs vertrauen zu können? Unser Bachgefühl gibt uns häufig wichtige Hinweise, wenn etwas mit der Situation nicht ganz stimmen sollte.

Welche weiteren Fragen gibt es vor einer OP zu klären?

Bevor Sie auf dem OP Tisch in der Schönheitsklinik liegen, gibt es noch eine Reihe weiterer Fragen die es zu beantworten gilt:

  • Welche Körbchengröße soll erreicht werden?
  • Verwendung von Eigenfett oder Implantat?
  • Falls Implantat, welche Größe/Form?
  • Platzierung: über oder unter Brustmuskel?
  • Wahl der Schnitttechnik

Die Zeit nach der Operation

Auch auf die Zeit nach der OP sollte sich die Patientin vorbereiten. In den ersten Tagen wird es nicht möglich sein die Arme über die Schultern zu heben. Daher sollte die Patientin alle wichtigen Gegenstände im Haushalt auf erreichbaren Ebenen Platzieren. Zudem muss für einen längeren Zeitraum ein spezieller medizinscher BH getragen werden. Die Nachuntersuchung in der Schönheitsklinik ist in jedem Fall zu empfehlen, denn nur ein Arzt kann beurteilen, ob der Heilungsprozess reibungslos verlaufen ist.

Kommentarfunktion ist deaktiviert