Kleiner Ratgeber: Sonnenbrille mit Sehstärke

Jeder kennt normale Brille und Sonnenbrillen. Doch kompliziert wird es, sobald man diese vermischt. Wir zeigen euch, auf was zu achten ist und wie ihr solche Sonnenbrillengläser sogar online bestellen könnt!

Unsere Augen sind sehr empfindlich und benötigen ausreichend Schutz. Es ist also nicht so einfach, medizinisch korrekte Sonnenbrillen mit Sehstärke zu kaufen. Auch vor der Sonneneinstrahlung sollten wir uns von Kopf bis Fuß schützen. Unsere Augen benötigen dabei besonderen Schutz. UV-Licht kann bekanntlich zu Reizungen des Auges, zu einer Bindehautentzündung, zum Grauen Star und sogar zur Erblindung beitragen. Unsere Pupillen ziehen sich bei Sonneneinstrahlung automatsch zusammen und schützen unsere Augen so vor ungefähr 98,5 Prozent des UV-Lichts. Das klingt nach einer hohen Zahl, dennoch können die restlichen Prozent durchaus schadhaft für unser Auge sein. Die restlichen Strahlen treffen direkt auf unsere empfindliche Netzhaut. Sonnenbrillen schützen unsere Augen nicht nur vor UV-Strahlung, sondern auch vor dem Blauanteil des Lichts. Besonders für die Makula ist das Blaulicht gefährlich. Der Makula verdanken wir, dass wir scharf sehen können. Wenn die Makula beschädigt ist, kann es zu einer Makuladegeneration kommen. Bei dieser Krankheit kommt es zu einem fortschreitenden Sehverlust.

Zum Glück müssen wir bei sonnigem Wetter keinen Kompromiss mehr machen und unsere Sonnenbrille gegen die Brille mit Sehstärke tauschen. Bei der Wahl der richtigen Sonnenbrille muss darauf geachtet werden, dass sie das Sonnenlicht möglichst gut abschirmt, um sonnenbedingte Gesundheitsrisiken zu niedrig zu halten.

Gläser online kaufen: worauf muss man genau achten?

Wichtig ist, dass die Gläser wirklich vor UV-Strahlen schützen. Leider glauben immer noch einige Leute, dass eine dunkle Tönung der Gläser unsere Augen schützt. Leider stimmt das überhaupt nicht, das Gegenteil ist der Fall. Dunkle Gläser ohne UV-Filter schaden sogar, denn bei Dunkelheit weiten sich die Pupillen, wie in der Nacht. Die Folge ist, dass der Schutzmechanismus wird ausgeschaltet wird und die UV-Strahlen direkt in die Linse fallen können. Wer sich keine neue Sonnenbrille kaufen möchte, dennoch aber nicht auf den wichtigen UV-Schutz verzichten könnte, der kann sich ganz einfach bei Topglas die Brillengläser online tauschen lassen. Man kann seine vorhandene Gleitsicht-Sonnenbrille neu verglasen lassen oder ein anderes Gestell zu einer Gleitsicht-Sonnenbrille umfunktionieren lassen. In der deutschen Meisterwerkstatt von Topglas kann man jedem Gestell individuelle Gläser einsetzen lassen und das bereits ab knappen 120 Euro inklusive dem Versand für eine Gleitsicht-Sonnenbrille. Wem also seine Gleitsichtbrille ans Herz gewachsen ist, der wendet sich am besten an Topglas. Auch gibt es polarisierende Sonnenbrillen mit Sehstärke. Diese eignen sich besonders für Outdoor-Aktivitäten. Auch selbsttönende Brillengläser findet man beim Anbieter. 10% der Kunden wählen bei Sonnenbrillengläsern selbsttönende Gläser aus.

Die Gläser, auch Transitions genannt, sind besonders dann praktisch, wenn man es gerne minimalistisch hält. So braucht man nur mehr eine einzige Brille, denn diese passt sich ganz einfach der Umgebung an. Was kostet eine Sonnenbrille mit Sehstärke? Bei Topglas kostet die Standardverglasung einer vorhandenen Sonnenbrille mit neuen, individuellen Gläsern mit Sehstärke 64.90 Euro. Bei diesem unschlagbaren Preis ist Topglas nur empfehlenswert.

Fazit

Im Grunde müsst ihr euch nur darum kümmern, dass ihr auch Geld für das Produkt ausgebt. Online findet ihr auch viele Billig-Shops, die damit locken, eine gute Qualität etwa für 10 Euro anzubieten. Dass sich dies nicht ausgehen kann, sollte auf der Hand liegen.

Kommentarfunktion ist deaktiviert