Braun Series 9: Der Rasierer, der jeden Mann begeistert [Sponsored Video]

Was wünscht sich der moderne Mann? Die kurze Antwort: Alles! Flexibilität, gepflegtes Aussehen und Effizienz. All das bietet der Braun Series 9, der modernste Rasierer von Braun – und das Made in Germany. Das bestätigt auch Stiftung Warentest.

Viel Technik für maximale Präzision

Die Gesichtsbehaarung ist schon so eine Sache für sich: Der Rasierer muss mit verschiedenen Konturen und Hauttypen fertig werden und sollte dann noch in der Lage sein, die Styling-Wünsche seines Anwenders umzusetzen. Für möglichst optimale Ergebnisse hat Braun den Series 9 mit allerlei Technologien versehen, die genau das in ein Gerät vereinen.

Da wäre beispielsweise die AutoSense-Technologie. Sie passt sich der Bartdichte an und richtet die Klingen entsprechend aus. Der SyncroSonic-Scherkopf basiert auf fünf synchronisierten Rasiererelementen und passt sich den Konturen an. Darüber hinaus sorgt der HyperLift&Cut Trimmer für eine besonders sanfte Rasur und glatte Haut.

„Ganz oder gar nicht“ ist jedoch nicht mehr unbedingt der Anspruch eines Mannes an seine Gesichtsbehaarung. Das weiß auch Braun und hat deshalb das Multigrooming-Kit entwickelt. Dabei handelt es sich um einen Kammaufsatz, der 13 verschiedene Längeneinstellungen bietet, von 0,5 bis 21mm, was flexibiles Styling ermöglicht. Darüber hinaus gibt es den Nasenhaar- und Kopfhaartrimmer, sodass alle Haare am gesamten Körper geschnitten werden können. Da der Rasierer wasserdicht ist, kann er sowohl trocken wie auch nass verwendet werden, beispielsweise unter der Dusche. Das sorgt abermals für eine sanfte und gründliche Anwendung – und erlaubt Multitasking im Bad, was letztendlich Zeit spart. Eben alles, was der moderne Mann sich wünscht.

Dieser Artikel entstand in Kooperation mit Braun.

Kommentarfunktion ist deaktiviert