1831

2020-11-27T14:51:21+01:00

Ursachen: Ursachen
für zu kleine bzw. formveränderte Brüste können sein …

  • verminderte bzw. gestörte Brustbildung
    (Veranlagung)
  • Schwangerschaft/Stillen
  • starke Gewichtsabnahme (z.B. durch Diät,
    Sport)
  • hormonelle Umstellung (altersbedingt)
  • äußere Schädigung der Brustanlage
    (z.B. durch Verbrennung)

Die veranlagungsbedingt zu
kleine Brust tritt bei jungen Frauen bis zum Ende der Pubertät in der Regel ohne Hautüberschuss in Erscheinung. Eine
Ausnahme stellt z.B. die tubuläre bzw. schlauchförmige Brust dar.

Nach Schwangerschaft, Reduktion des
Gesamtkörpergewichts oder altersbedingter Hormonumstellung kann es zu einer Verminderung des
Brustvolumens kommen. Diese geht in der Regel auch mit einer Veränderung des
Hautmantels einher, der nach Vordehnung durch das vorbestandene
Brustdrüsengewebe erschlafft. Hier steht neben zu geringem Brustvolumen oftmals
überschüssige Haut der dann hängenden Brust mit im Vordergrund.

Nach oben