2154

2020-11-27T15:04:45+01:00

Ursachen und Symptome: Die koronare Bypassoperation ist eine der drei
maßgeblichen Therapieformen zur Behandlung der koronaren Herzerkrankung. Die
weiteren Therapieformen sind die medikamentöse Therapie sowie die perkutane
koronare Intervention (PCI) mit Dilatation und Stentimplantation. Die koronare
Bypassoperation kann in der Standardtechnik mit Einsatz der
Herz-Lungen-Maschine am ruhiggestellten, nicht schlagenden Herzen und
alternativ in der sogenannten Off-Pump Technik durchgeführt werden.

Die Folgen der koronaren
Herzerkrankung sind vielfältig. Neben den Symptomen von Angina Pectoris, akutem
Leistungsabfall und Herzrhythmusstörungen kommt es auch zu chronischen Folgen
wie Herzmuskelschwäche, Vernarbungen des Herzmuskels, Herzrhythmusstörungen und
möglicherweise auch zu einer sekundären Mitralklappenerkrankung. Die gefürchtetste
Komplikation ist ein akuter Herzinfarkt, der zusammen mit malignen
Herzrhythmusstörungen wie Kammerflimmern tödlich enden kann.

Nach oben