1827

2020-11-27T14:51:21+01:00

Operationsname, Definition: Brustvergrößerung (Mamma-Augmentation, Brustaugmentation)
/ Die operative Brustvergrößerung mittels
Implantaten ist ein Eingriff zur ästhetischen Form- und Größenverbesserung bei
kleinen bzw. formveränderten Brüsten. Brustvolumen bzw. Brustform sollen
dadurch im Verhältnis zu Körpergröße und Körpergewicht optimiert werden.

Die Brustvergrößerung wird angewandt bei:

  • zu kleiner und/oder formveränderter Brust ohne Hautüberschuss
    (anlagebedingt)
  • zu kleiner und/oder formveränderter Brust mit Hautüberschuss
    (zu kleine und erschlaffte Brust)

Facharzt der Operation Brustvergrößerung: Die ästhetische und rekonstruktive Brustchirurgie stellt
einen eigenständigen und komplexen Bereich in der Plastischen Chirurgie dar.
Für eine Veränderung von Brustgröße und Brustform stehen zahlreiche
unterschiedliche Techniken zur Verfügung, die eine entsprechend langjährige
Spezialisierung des Facharztes für Plastische Chirurgie voraussetzen.

Nach oben