1997

2020-11-27T14:58:07+01:00

Vorbereitung zur Operation: Der Anästhesist
bespricht mit dem Patienten am Vortag der Operation die Vorgaben bezüglich
Nüchternheit und Medikamenteneinnahme. Es erfolgt dann in Narkose eine
Teilrasur der Haare im Schläfenbereich.

Narkose: Es erfolgt eine Vollnarkose mit oraler
Intubation, die Anlage eines zentralen Venenkatheters, eines Blasenkatheters
und einer arteriellen Blutdruckmessung zwecks engmaschiger intra- und
postoperativer Kontrolle des Blutdruckes.

Das OP-Team: Im OP-Saal sind
anwesend der Operateur und ein Assistenzarzt, der Anästhesist mitsamt der
Anästhesiepflegekraft sowie die instrumentierende OP-Pflegekraft (steril) und
eine frei bewegliche OP-Pflegekraft (Springerin).

Dauer der Operation: 2-4 Stunden

Nach oben