QUICKLINKS

Lassen Sie sich von einem ModernBeauty-Arzt zur Ohrenkorrektur beraten:

Unsere Fachärzte für plastische und ästhetische Chirurgie in Ihrer Nähe beraten Sie gerne zu Ihrer Wunschbehandlung. Senden Sie dazu einfach folgende Informationen an uns:

 

Unsere Ärzte sind ausgezeichnet!

Vor der Ohrenoperation - Arztwahl und Vorbereitungen

OhrenkorrekturWahl des richtigen Operateurs: Die wesentliche Entscheidungshilfe bei der Wahl des richtigen Operateurs ist die Ausführlichkeit der Beratung und Untersuchung durch den Arzt. Die Patienten sollten neben der Technik ebenso die möglichen Komplikationen und Risiken erläutert bekommen. Der behandelnde Arzt sollte Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie bzw. HNO sein und der Eingriff sollte in einer entsprechend ausgestatteten Klinik bzw. Praxis durchgeführt werden. Bei Kindern sollte eine optimal postoperative Nachsorge mit entsprechender apparativer Überwachung gewährleistet sein.

Tests und Voruntersuchungen / Informationen für den behandelnden Arzt: Vorerkrankungen, Voroperationen an den Ohren, Medikamenteneinnahme und Allergien sollten wie vor jeder Operation im Rahmen des Beratungsgespräches durch den Arzt erfragt werden. Blutverdünnende Medikamente können weiter eingenommen werden. Spezielle Laboruntersuchungen sind in der Regel nicht notwendig.

Einzureichende Unterlagen: Zum einen erfolgt wie vor jedem chirurgischen Eingriff die schriftliche Aufklärung über Diagnose, Therapie sowie mögliche Komplikationen. Diese Aufklärung muss vom Patienten bzw. dem gesetzlichen Vertreter und dem Arzt unterzeichnet werden. Bei Erwachsenen wird zusätzlich ein Behandlungsvertrag abgeschlossen, da die Kosten nicht von der Krankenkasse übernommen werden.

Einnahme von Medikamenten: Bei Operationen am Ohr müssen in der Regel keine Medikamente abgesetzt werden.

 

Hinweise vor der Ohrenoperation

Hinweis vor ambulanter Operation: Wird der Eingriff in Vollnarkose durchgeführt, muss der Patient entsprechend den Anweisungen des Narkosearztes nüchtern zum Eingriff kommen. Patienten, die sich der Operation in örtlicher Betäubung unterziehen, müssen nicht nüchtern sein. Eventuell vorhandener Ohrschmuck muss vor der Operation entfernt werden.

Patienten mit Angst: Ausführliche und umfangreiche Beratung – wenn nötig an mehreren Terminen – und gegebenenfalls ein zusätzliches Gespräch mit bereits operierten Patienten sind entscheidende Hilfen, die Angst vor dem operativen Eingriff zu nehmen.

Artikelinformationen

Autoren:

operation.de - Operationen nach Körperregionen

Operationen der Orthopädie und Unfallchirurgie

Orthopäden und Unfallchirurgen beschäftigen sich u.a. mit Bänderrissen und Arthrosen in den Gelenken. Auf operation.de erhalten Patienten Informationen zu den Krankheitsbildern der Orthopädie - zusätzlich stellen sich Ärzte und Kliniken vor.

» mehr

Operationen der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie / Schönheitsoperationen

Die plastische Chirurgie hat funktionelle oder kosmetische Gründe. Unterschieden wird zwischen Ästhetischer Chirurgie / Schönheitsoperationen, Rekonstruktiver-, Verbrennungs- sowie Handchirurgie. Finden Sie auf operation.de Fachärzte und Kliniken dieses Fachgebietes.   » mehr

Operationen der Neurochirurgie

Die Neurochirurgie als eigenes Fachgebiet beschäftigt sich mit dem zentralen und peripheren Nervensystem. Patienten finden auf operation.de neben Informationen zu diesem Thema auch Fachärzte und Kliniken der Neurochirurgie.

» mehr

Operationen der Urologie

Urologen behandeln Krankheiten an Niere, Harnblase, Harnleiter, Harnröhre, Hoden, Nebenhoden, Samenleiter, Samenbläßchen, Penis und Prostata. operation.de informiert über Krankheiten der Urologie und nennt Fachärzte / Kliniken.

» mehr

Operationen der Augenchirurgie / Augenheilkunde

Weltweit ist ein augenchirurgischer Eingriff die am häufigsten durchgeführte Operation: die Operation des Katarakts, auch Grauer Star genannt. operation.de informiert über verschiedene Eingriffe der Augenchirurgie, wie bspw. zum Thema Makulaforamen.

» mehr

Operationen der MKG-Chirurgie

MKG steht für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie. operation.de informiert Patienten über die Eingriffe der MKG-Chirurgie. Gleichzeitig haben Patienten die Möglichkeit, nach passenden MKG-Chirurgen oder Kliniken zu suchen.

» mehr

Operationen der HNO - Chirurgie (Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde)

HNO - Chirurgen behandeln Ohren, Kehlkopf, Rachen und Mundhöhle, die oberen Luftwege, die Speiseröhre und die unteren Luftwege. HNO-Kliniken und Fachärzte werden auf operation.de vorgestellt, ebenso wie verschiedene Krankheiten und Operationen.

» mehr

Operationen der Allgemeinen Chirurgie

Die 8 Teilgebiete der Chirurgie sind Allgemeine Chirurgie, Herz-
chirurgie, Thoraxchirurgie, Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie, Kinderchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Plastische und Ästhetische Chirurgie.

» mehr

Operationen der Gynäkologie und Frauenheilkunde

Häufig durchgeführte Operationen und Eingriffe der Gynäkologie sind bspw. die Entfernung von Eierstockzysten oder die Entfernung der Gebärmutter. Auf operation.de erhalten Patienten Informationen dazu ... Frauenärzte und Frauenkliniken stellen sich vor.

» mehr

Operationen der Kinderchirurgie

Bekannte und häufige Operationen innerhalb der Kinderchirurgie sind u.a. Leistenbruch-OPs, Blinddarmentfernunen oder Operationen an der Vorhaut (bspw. Vorhautverengung / Phimose). Eltern finden auf operation.de Kinderchirurgen und kinderchirurgische Kliniken.

» mehr

Operationen der Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie

Auf operation.de erhalten Patienten hilfreiche Informationen zu Operationen der Herzchirurgie, der Thoraxchirurgie und der Gefäßchirurgie. Auch können entsprechende Kliniken und Fachärzte gesucht bzw. kontaktiert werden.

» mehr

Operationen der Viszeralchirurgie

Als Viszeralchirurgie (Bauchchirurgie) bezeichnet man Operationen an den Organen im Bauch (Speiseröhre, Magen, Dünndarm, Dickdarm, Enddarm, Leber, Bauchspeicheldrüse, Milz, Schilddrüse, Nebenschilddrüse). Auch Leistenbrüche gehören zur Viszeralchirurgie.

» mehr

  • Navigation
<
>
jump to top